Umgebung

 

Esselbach
Bischbrunn
MarktheidenfeldEine Stadt mit vielen Gesichtern. Im Franck-Haus, erbaut von einem reichen Kaufmann im Jahre 1745, finden wechselnde Ausstellungen und Konzerte regionaler Künstler statt. In Marktheidenfeld finden Sie zahlreiche historische Fachwerkhäuser, Kirchen und romantische Gässchen, sowie eine reizvolle Landschaft.Auch gastronomisch bleibt kein Wunsch unerfüllt. Mit über 40 gastronomischen Betrieben ist für jeden etwas dabei. Über die Grenzen hinaus bekannt ist die Freizeitanlage “Maradies”, mit Hallenbad, Freibad und Saunalandschaft. Der nahegelegene Naturpark Spessart lockt mit seinen vielfältigen Wander- und Radwanderwegen, sowie interessanten Ausflugszielen.
LohrBeachtenswerte Sehenswürdigkeiten im Ort selbst sind die Stadtpfarrkirche, eine dreischiffige Pfeilerbasilika, die Grabmäler in St. Michael mit Kreuzzeitaltar, das Spessartmuseum (ehem. Schloss, 16. Jhd.) sowie das grosse Renaissance-Rathaus am Marktplatz.
Landkreis Main-Spessart
Aschaffenburg
MespelbrunnDas Wahrzeichen des Spessarts schlechthin.
Dieses herrliche Bauwerk aus dem 14. Jahrhundert muss man einmal gesehen und bei einer Führung erlebt haben! Bekannt aus dem Film “Das Wirtshaus im Spessart”.Die anschließende Einkehr im alten “Wirtshaus im Spessart” sollten sie nicht verpassen.
Wertheim am MainHistorische Altstadt mit herrlich gelegener Burganlage, Grafschaftsmuseum, Glasmuseum mit Glaskunsttechnik, Anlegestation für Schifffahrten auf dem Main. Rundfahrten, Schleusen- und Ausflugsfahrten nach Miltenberg.
Hammerschmiede HaslochDer letzte noch tätige Eisenhammer im Spessart.
In dem 1779 erbautem Gebäude, können Sie bei
einer Führung miterleben, wie ein Glockenklöppel
aus einem Stück Roheisen mit dem
wassergetriebenen Hammer unter den geschickten Händen des “Hammerschmiedes” entsteht.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>